DATA CENTER

Individuelle Rechenzentren für Unternehmen

Integrierte Datacenter-Lösungen

Die Anforderungen an moderne Datacenter sind heutzutage enorm vielfältig. Wir bieten ein umfassendes Portfolio an integrierten Datacenter-Lösungen, um Ihren persönlichen Anforderungen gerecht zu werden und für Sie eine Komplettlösung hinstellen zu können.

Wir planen Projekte nicht nur nach dem neuesten Stand der Technik, sondern auch herstellerneutral und exakt nach den Anforderungen unserer Kunden. Angefangen von der Bedarfsermittlung oder 3D-Planung, helfen wir unseren Kunden bei der Produktauswahl hin zum fertigen Leistungsverzeichnis für Ausschreibungen. Mit AutoCAD erstellen wir Office- und RZ-Designs in 2D und 3D nach den neusten BIM-Standards. Mit unseren internen Experten erfinden wir das flexibelste IT-Schranksystem immer wieder neu und konstruieren Sonderlösungen in kleinen Stückzahlen nach Maß.

Das zeichnet unsere Systeme aus

Der Standverteiler und das ServerRack bilden die Basis für das dtm-Einhausungssystem. Dieses kann mit standardisierten Bauteilen auf jedes Raumlayout angepasst werden und erhöht die Energieeffizienz des RZs erheblich. Der ROI liegt hier in der Regel bei kleiner 3 Jahren.

Image

PLATZSPAREND

Durch seine platzsparende und flexible Einsatzmöglichkeit, eignen sich die Verteilersysteme für den Einbau von aktiven Komponenten, sowie den Einbau einer passiven Infrastruktur. Durch die geringen Breiten erreichen Sie eine bessere Nutzung von Flächen, z.B. in Rechenzentren. Die geringe Breite bringt jedoch keine Einbußen im seitlichen Kabelmanagement mit sich.

Image

FLEXIBEL

Die zahlreichen Erweiterungsmöglichkeiten in der Tiefe bis 1195mm oder die Migrationsmöglichkeiten zum geschlossenen Datenschrank, machen unsere Systeme zu Alleskönnern, die Ihnen maximale Flexibilität gewährleisten. Die Vielseitigkeit und hohe Qualität garantiert einen langfristigen Einsatz, da sich das System geänderten Anforderungen anpassen kann und daher optimalen Investitionsschutz bietet.

Image

ENERGIEEFFIZIENT

Die Systeme werden stetig weiterentwickelt. Die Entwicklung einer konsequenten Kalt-Warm-Gang-Trennung für Rechenzentren ist final abgeschlossen. Hier greifen die Faktoren des Kabelmanagement perfekt in das Konzept des Kalt-Warm-Gangs, da z.B. Patchkabel zur Rangierung über die integrierten Kabelrinnen im Kaltgang geführt werden.

Image

Server-Rack als geschlossenes System

Das Server-Rack eignet sich durch seine vielsei­tigen Anbauteile zum Betrieb mit Klimageräten wie z.B. Sidecoolern. Hier kommen die IP-54-Türen zum Einsatz, der 19-Zoll-Bereich wird mit Hardware und Blindplatten gefüllt und die Seiten werden mit Kalt-Warm-Gang Schottblechen geschlossen. Somit ist ein in sich geschlosse­nes System zur Kühlung von rechenintensiven Anwendungen geschaffen, welches flexibel und effizient arbeitet.